Peter Großpietsch : Traueranzeige

Veröffentlicht am 22.November 2017

„Wir müssen Spuren hinterlassen.“

Peter Großpietsch
Erster Polizeihauptkommissar a. D. im Bundesgrenzschutz
* 8. Februar 1935
in Glatz/Schlesien

† 16. November 2017
in Lüdenscheid

Du hast unendlich viele Spuren hinterlassen.
Dafür sagen wir „Vergelt’s Gott“.
Wir werden Dich nie vergessen.
Fern doch treu!

Deine Grafschaft Glatzer Heimatfreunde
Deine schlesischen Heimatfreunde
Deine treuen Weggefährten
Das feierliche Requiem ist am Samstag, 25. November 2017 um 10.00 Uhr in der
Pfarrkirche St. Johann in Osnabrück; anschließend um 11.30 Uhr findet die
Beisetzung von der Kapelle des Schinkeler Friedhofes,
Belmer Straße 126 in Osnabrück, aus statt.
Anstelle zugedachter Blumen und Kränze bitten wir im Sinne des Verstorbenen
um eine Spende für die Stiftung Grafschaft Glatz/Schlesien,
Friedhofstraße 3, 58507 Lüdenscheid,
IBAN: DE88 4585 0005 0000 3569 23, Stichwort: Peter Großpietsch.

Ehrungen und Nachrichten

  • 03-12-2017
    Ein Vorbild für die nachrückende​n Generationen von Schlesiern, daheim, oder fern der Heimat! Steffen Großpietsch
  • 03-12-2017
    Ein Freund der Heimat! Steffen Großpietsch
  • 02-12-2017
    Albrecht Kauschat, Landesmannsc​haft Schlesien, Landesgruppe Hessen: Aus der Heimat vertrieben, ihr immer treu geblieben ! Ein Vorbild für alle Schlesier !
  • 25-11-2017
    Wir haben ein Vorbild und einen Glatzer Freund verloren. Inge und Helmut Wolf
Zurück