Prof. Dr. Dr. h. c. Wilhelm Keim : Traueranzeige

Veröffentlicht am 12.Oktober 2018

Wir trauern um

Prof. Dr. Dr. h.c. Wilhelm Keim
Er verstarb am 30. September 2018 im Alter von 83 Jahren.
Für uns war er nicht nur akademischer Lehrer, Doktorvater und Förderer,
sondern auch Kamerad und Freund. Er gewann und prägte uns mit seinem
Wissen, seiner Erfahrung und seiner Offenheit, stets verbunden mit Witz
und Humor.
Wir nehmen Anteil am Verlust, den seine Familie erlitten hat.

Martin Anstock, Thomas Anstock, Arno Behr, Michael Berger,
Jochen Borris, Ingo Brassat, George Britovsek,
Zhongxin Chen, Bertrand Despeyroux, Marcus Eichmann,
Bernd Engler, Peter Esser, Jörg Fabri, Wolfgang Falter,
Caspar-Heinrich Finkeldei, Wolfgang Fischer,
Ulrich Freudenberg, Eva Gestermann, Siegfried Grimm,
Joachim Hackenbruch, Markus van Halteren,
Heinrich Hanrath, Jürgen Herwig, Norbert J. Hültenschmidt,
Jürgen Kadelka, Stefan Killat, Martin Köhler, Wolfgang Korth,
Angela und Willi Küster, Hans-Jürgen Leuchs, Gerd Linden,
Mathias Lütgendorf, Heiko Maas, Melanie Maas-Brunner,
Piero Mastrorilli, Stefan Mecking, Lothar Mussmann,
Marcellus Peuckert, Gerhard Raffeis, Gino Rombey,
Michael Röper, Thomas Röthel, Karl Martin Runge,
Heinz Rzehak, Johannes Schlupp, Rolf P. Schulz,
Martin Sesing, Arnold Storeck, Gian Paolo Suranna,
Kai Verkerk, Dieter Vogt, Peter Wasserscheid,
Christiane Werth und viele andere mehr.

Zurück