Prof. Dr. Heinz Hürten : Traueranzeige

Veröffentlicht am 9.Januar 2018

Ich aber bin gewiss, zu schauen
die Güte des Herrn im Lande
der Lebenden. (Ps. 27,13)

Im festen Glauben an die Auferstehung ist

Prof. Dr. Heinz Hürten
* 24. 2. 1928
in Düsseldorf

† 6. 1. 2018
in Münster

em. o. Prof. der Neueren und Neuesten Geschichte
an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt
zu seinem Schöpfer heimgegangen.
Im Namen aller Angehörigen

Maria Hürten
Traueranschrift: Maria Hürten, Tibusplatz 4, 48143 Münster
Wir feiern das Seelenamt, zu dem freundlich eingeladen wird, am Montag,
dem 15. Januar 2018 um 9.30 Uhr in der Kirche St. Martini in Münster,
Neubrückenstraße. Die Beisetzung erfolgt um 11.00 Uhr auf dem Zentralfriedhof
in Münster, Robert-Koch-Straße 11.
Anstelle von Blumen und Kränzen bitte ich um eine Spende an den Deutschen
Verein vom Heiligen Lande auf das Konto IBAN: DE81 3706 0193 0021 9900 19,
BIC: GENO-DED1PAX, bei der Pax Bank. Stichwort: Trauerfall Heinz Hürten.

Zurück