Ulrich Schacht : Traueranzeige

Veröffentlicht am 29.September 2018

„Wir sollten an jeden Toten denken, als ob er lebte, und an
jeden Lebenden, als trennte uns schon der Tod. So richten
wir die Wünsche höher, auf die unverletzliche Person.“
Ernst Jünger

Ein großes Herz hat aufgehört zu schlagen. Wir trauern um

Ulrich Schacht
der am 16. September 2018 im Alter von 67 Jahren verstorben ist.
Ulrich Schacht war ein Kämpfer für die Freiheit und gegen jede Form des Totalitarismus, ein lutherischer Christ
und bedeutender Dichter. Als Erzähler, Essayist und Lyriker verstand er sich als Zeitzeuge und unbestechlicher
Beobachter, der sein Land liebte und es leidenschaftlich gegen jene verteidigte, die es als Bühne für utopische
Experimente missbrauchen. Wir verneigen uns vor einem fürsorglichen Ehemann und Vater und treuen Freund,
dessen Unbeugsamkeit und tiefe Menschlichkeit uns gleichermaßen Vorbild bleiben
Stefanie, Constanze, Sverre, Svea und Carola Schacht
Herbert Ammon, Andreas H. Apelt, Otfried und Angelika Barbe, Norbert Beckmann-Dierkes, Johannes Berchmann,
Udo Bermbach, Jörg und Kristin Bernig, Frank Böckelmann, Henryk M. Broder, Dinah Busse, Alexander Graf zu CastellCastell, Paul Thomas Dahnert, Christian Dietrich, Christian Dorn, Evangelische Verlagsanstalt, Siegmar Faust,
Nicolaus Fest, Michael G. Fritz, Ulrich und Lada Froeschle, Ralf-Peter Fuchs, Thomas C. Garbe, Peter Gauweiler,
Gedenkbibliothek zu Ehren der Opfer des Kommunismus, Reinhard Gnauck, Peter Grimm, Axel Große, Udo Große,
Jürgen K. Hultenreich, Michael und Margit Inacker mit Sophie und Jonas, Hella Jürgens, Günter und Waltraud Katschner,
Matthias und Katrin Katze, Thomas Kielinger, Sebastian und Marion Kleinschmidt, Sebastian Freiherr von KlochKornitz, Michael Klonovsky, Uwe Kolbe, Ludwig Legge, Margitt Lehbert, Nicola Leibinger-Kammüller, Vera Lengsfeld,
Michael Ludwig, Jens Lüpke, Klaus-Rüdiger Mai, Gunar Lantzsch und Constanze Maier, Nikolai Makarov,
Serge Mangin, Monika Maron, Helmut Matthies, Matthias Matussek, Peter Meier-Bergfeld, Johann Michael Möller,
Uwe und Anke Müntz, Ute Niendorf, Ursula Popiolek, Reinhardt Quast, Eva Quistorp, Utz Rachowski, Friedhelm Reis,
Ralf Georg Reuth, Christian und Christine Richter, Rüdiger Safranski, Marc Sagnol, Axel Sakaras, Wolfgang Schömel,
Friederike Schulenburg, Hans-Joachim Schwarz, Heimo Schwilk mit Clarissa und Laura, Hellmut T. Seemann,
Thomas und Cornelia Seidel, Eberhard Sens, Dieter Stein, Joachim und Elisabeth Steinmann, Gabriele Stötzer,
Heiner Sylvester, Reinhard und Brigitte Thomas, Peter Voß, Martin Walter und Ulrike Rose, Manfred Wegener,
Annette Weidhas, Wolfgang Winkel, Sebastian Wohlfarth, Uwe und Daniela Wolff, Michael Wolffsohn, Günter Zehm
Die Trauerfeier findet am Dienstag, 10. Oktober 2018, 14.00 Uhr, in der St. Gertrud-Kirche, Immenhof 10, 22087 Hamburg statt.
Von Blumengebinden bitten wir abzusehen. Es besteht die Möglichkeit zu spenden für das „Dichterhaus Ulrich Schacht“,
c/o Bonhoeffer-Haus e.V., IBAN DE34 8205 100163 0131.

Zurück