Wir trauern um den früheren Vorsitzenden der Vorstände der SIGNAL Versicherungen und Ehrenmitglied des
Aufsichtsrates der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G.

Herrn Generaldirektor i. R.

Dipl.-Betriebswirt Heinrich Frommknecht
der am 25. Mai 2018 im Alter von 86 Jahren verstorben ist.

Der gebürtige Konstanzer Heinrich Frommknecht war seit Beginn seiner Lehre zum
Versicherungskaufmann im Jahr 1949 über 69 Jahre mit unserem Hause überaus eng verbunden.
Nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre sowie beruflichen Stationen in Dortmund und
Stuttgart wurde er 1968 in den Vorstand der damaligen Unterstützungskasse für Handwerk, Handel
und Gewerbe – HHG Stuttgart – bestellt. Im Zuge der Fusion dieser Gesellschaft mit der damaligen
SIGNAL Krankenversicherung a. G. trat er 1970 in die Vorstände der SIGNAL Versicherungen in
Dortmund ein, an deren Spitze er 1974 berufen wurde.
In den folgenden Jahren und Jahrzehnten hat Heinrich Frommknecht unter anderem als
Vorsitzender des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e.V., als stellvertretender
Vorsitzender des Arbeitgeberverbandes und als Mitglied des Präsidiums des Gesamtverbandes
der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. die Politik der Branche maßgeblich mitgestaltet. Als
langjähriger Vorsitzender des Berufsbildungswerkes der Versicherungswirtschaft und Mitglied
zahlreicher weiterer bildungspolitischer Gremien lag sein besonderes Augenmerk auf der Förderung
der beruflichen Aus- und Weiterbildung in der Assekuranz.
Nach seinem Ausscheiden aus den Vorständen im Jahre 1997 gehörte Heinrich Frommknecht bis
2010 den Aufsichtsräten der SIGNAL IDUNA Gruppe als stellvertretender Vorsitzender an. Seit 2010
war er Ehrenmitglied des Aufsichtsrates der heutigen SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G.
Über viele Jahrzehnte hat Heinrich Frommknecht die geschäftspolitische Ausrichtung unseres
Hauses ganz maßgeblich mitgeprägt. Mit strategischem Weitblick hat er die Dortmunder SIGNAL
Gruppe zukunftsgerichtet ausgebaut.
Wir werden Heinrich Frommknecht ein ehrendes Andenken bewahren.

SIGNAL IDUNA Gruppe
Reinhold Schulte
Vorsitzender der Aufsichtsräte

Ulrich Leitermann
Vorsitzender der Vorstände

Die Beisetzung erfolgt am 8. Juni 2018, 10.45 Uhr, auf dem Hauptfriedhof in Konstanz. Ein Gedenkgottesdienst
für Heinrich Frommknecht findet am 18. Juni 2018, 11.00 Uhr, in der St. Marienkirche in Dortmund statt.

Zurück