Dr. Werner Stumpfe : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 27.Januar 2018

Wir trauern um unseren langjährigen Präsidenten

Dr. Werner Stumpfe
* 16. Juni 1937

† 25. Januar 2018

Ehrenpräsident Gesamtmetall
Träger des Verdienstkreuzes 1. Klasse des Verdienstordens
der Bundesrepublik Deutschland
Dr. Werner Stumpfe hat sich um die Arbeitgeberverbände der
Metall- und Elektro-Industrie große Verdienste erworben.
Von 1983 bis 1985 war er zunächst Vizepräsident, von 1985 bis
1991 dann Präsident und schließlich von 1996 bis 2000
hauptamtlicher Präsident von Gesamtmetall. Im Jahr
2000 wurde Herr Dr. Stumpfe zum Ehrenpräsidenten von
Gesamtmetall ernannt.
In die Amtszeit von Dr. Stumpfe fiel im Zuge der
Wiedervereinigung die historische Aufgabe der Gründung der
ostdeutschen M+E-Arbeitgeberverbände. Herrn Dr. Stumpfes
Präsidentschaft wurde zudem geprägt von einer Reihe von
wegweisenden Tarifabschlüssen für die Unternehmen und
Beschäftigten der Metall- und Elektro-Industrie. Dabei erwarb
sich Herr Dr. Stumpfe stets durch seine prinzipienfeste und
faire Verhandlungsführung die Anerkennung und Achtung
von Arbeitgebern und Gewerkschaften zugleich.
Mit Herrn Dr. Stumpfe verlieren die Arbeitgeberverbände der
Metall- und Elektro-Industrie eine ihrer herausragendsten
Persönlichkeiten. Wir trauern mit den Angehörigen und
werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Dr. Rainer Dulger
Präsident

Oliver Zander

Hauptgeschäftsführer

Zurück