Enoch zu Guttenberg : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 23.Juni 2018

Voller Dankbarkeit verneigen wir uns tief traurig vor unserem Ehrenpräsidenten,
treuen Freund und Unterstützer

Enoch zu Guttenberg
Er war Naturschützer der ersten Stunde und ein selbstloser Kämpfer gegen massive
Landschafts- und Naturzerstörungen vor allem durch den Bau von Windkraftanlagen.
Seine große Heimatliebe verlieh ihm die Entschlossenheit, sich standhaft und
unermüdlich für den Erhalt der Vielfalt und Schönheit von Natur und Landschaften
einzusetzen und so der Hässlichkeit Einhalt zu gebieten. Seine Kraft und Menschlichkeit
hinterlassen tiefe Spuren in unseren Herzen.
Wir werden sein Andenken bewahren; er bleibt uns Vorbild und Ansporn alles daran
zu setzen, sein Lebenswerk als Naturschützer und das Ringen um den Erhalt unserer
Heimat in seinem Sinne fortzuführen.
Die Mitglieder, der Vorstand und der Ehrenpräsident Hubert Weinzierl

Verein für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern e.V.

Zurück