Die Hofkammer des Hauses Württemberg trauert um
Seine Königliche Hoheit

Friedrich Herzog von Württemberg
Wir sind tief erschüttert und betroffen vom Unfalltod unseres obersten Vorgesetzten
Friedrich Herzog von Württemberg.
Mit großem Verantwortungsbewusstsein leitete er die Hofkammer-Gruppe.
„Der Tradition verpflichtet, der Zukunft zugewandt“, dieser Leitsatz bestimmte stets sein Handeln.
Er war den Menschen zugewandt und für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein sehr
geschätzter Chef und Ansprechpartner. Ihn zeichnete seine hilfsbereite, offene, unkomplizierte
und humorvolle Art aus.
Seine unternehmerische Weitsicht, verbunden mit verlässlichem und verbindlichem Handeln,
brachten ihm großen Respekt, nicht nur bei der Belegschaft, sondern auch bei Geschäftspartnern
und Freunden des Hauses, ein.
Neben seiner Tätigkeit für die Hofkammer des Hauses Württemberg engagierte er sich in
zahlreichen sozialen, kulturellen und karitativen Institutionen und war somit ein Vorbild für uns alle.

In tiefer Trauer und dankbarer Erinnerung
Die Direktion und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses Württemberg

Zurück