Friedrich-Karl Schuler : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 10.Februar 2018

Mit großer Betroffenheit trauern wir um unser ehemaliges Vorstandsmitglied

Friedrich-Karl Schuler
der am 4. 2. 2018 im Alter von 83 Jahren verstarb.
Herr Schuler begann 1964 seine Tätigkeit in unserem Unternehmen. Ab
1979 wurde er in den Vorstand der ARAG Rechtsschutz berufen, wo er bis
1987 Mitglied war. Im Anschluss daran führte er den Vorstandsvorsitz der
ARAG Leben und ARAG Kranken in München. Im Jahr 1998 trat Herr
Schuler dann in den Ruhestand.
Wir verlieren mit Herrn Schuler einen Menschen, der seine Ämter stets
mit Berufung und enormem Engagement ausfüllte. In der Zeit seiner
Tätigkeit für den ARAG Konzern prägte er die erfolgreiche Entwicklung
unseres Familienunternehmens durch profundes Fachwissen und Umsicht
entscheidend mit.
Wir bleiben Herrn Schuler für seine 34-jährige Tätigkeit im ARAG Konzern
in Dankbarkeit verbunden und trauern mit seinen Angehörigen.

ARAG SE
Aufsichtsrat

Vorstand

Betriebsrat

Belegschaft

Zurück