Jan Siebert : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 10.März 2018

Tübingen, im März 2018
Wir sind in tiefer Trauer um

Jan Siebert

Dipl.-Wirtschaftsingenieur
Geschäftsführer (CFO) der RB Beitlich Industriebeteiligungen GmbH
und der CHT Germany GmbH

der am 2. März 2018 im Alter von nur 44 Jahren nach schwerer
Krankheit verstorben ist. Unfassbar für uns alle.
Jan Siebert hat im Juni 2014 seine Tätigkeit in unserem Hause begonnen.
Wir haben einen fachlich und menschlich hochgeschätzten Kollegen und Freund
kennengelernt, der bereits nach kurzer Zeit richtungsweisende und nachhaltige Impulse
für die Optimierung unserer Geschäftsprozesse und die Unternehmensentwicklung
insgesamt geben konnte. Auf den Themen Wettbewerbs- und Zukunftsfähigkeit und
werteorientierte Unternehmenskultur lag dabei sein Fokus.
Seine positive, sympathische Ausstrahlung, seine Offenheit, sein Respekt
und seine Tatkraft haben eine besonders erfolgreiche Zusammenarbeit,
auch auf internationaler Ebene, ermöglicht.
Sein Tod ist für uns ein sehr schmerzlicher Verlust. Seine Ideen
werden unser Ansporn für die Zukunft bleiben.
Unser tief empfundenes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Frau,
seinen Kindern und seiner Familie.
Geschäftsführung, Belegschaft und Betriebsrat
CHT Germany GmbH

Zurück