Klaus Müller-Gebel : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 30.Juni 2018

Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Mitglied
des Vorstandes und früheren Vorsitzenden

Klaus Müller-Gebel
der am 11. Juni 2018 im Alter von 81 Jahren verstorben ist.
Klaus Müller-Gebel war von 1988 bis 2002 Mitglied unseres Vorstandes,
dessen Vorsitz er in der Zeit von 1990 bis 1994 innehatte. In dieser Zeit war er
zugleich Mitglied des Präsidiums der Bundesvereinigung der Deutschen
Arbeitgeberverbände.
Er hat sich als überzeugter Verfechter einer auf fairen Ausgleich bedachten
Sozialpartnerschaft um das private Bankgewerbe verdient gemacht. Sein
Engagement galt auch dem Anliegen, die Rahmenbedingungen für die
Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiterzuentwickeln. Er hat die Arbeit des
Verbandes in einer Phase nachhaltig geprägt, in der die Wiedervereinigung
Deutschlands tarifpolitisch zu bewältigen war.
Der Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes und die ihm
angeschlossenen Mitgliedsinstitute schulden ihm großen Dank.
Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes e.V.
Karl von Rohr
- Vorsitzender -

Dr. Gerd Benrath
- Hauptgeschäftsführer -

Zurück