Das Deutsche Filminstitut trauert um seinen langjährigen Verwaltungsratsvorsitzenden

Prof. Dr. h.c. Hilmar Hoffmann
Film, als Medium und Kunstform, hat ihn zeitlebens geprägt, inspiriert und herausgefordert. Mit
der Gründung des Kommunalen Kinos und des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt am Main,
das seit 2006 zum Deutschen Filminstitut gehört, machte der damalige Kulturdezernent die Filmund Kinokultur zum festen Bestandteil seiner politischen Agenda. Von 1982 bis 2011 war er dem
Deutschen Filminstitut als Verwaltungsratsvorsitzender unverzichtbare Stütze. Seine Weitsicht und
Tatkraft, seine Freundschaft und Zuneigung werden uns schmerzlich fehlen.
Wir werden sein Erbe, das „Haus für den Film“, mit aller Kraft lebendig halten.

Dr. Ina Hartwig

Ulrike Schauz

Vorsitzende des Verwaltungsrats

Stellvertretende Vorsitzende

Dr. Nikolaus Hensel

Ellen M. Harrington

Vorstand

Vorstand und Direktorin

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Filminstituts und Filmmuseums

Zurück