„Kultur ist alles, was zur Humanisierung der Städte beiträgt“
Hilmar Hoffmann

PROF. DR. H. C. HILMAR HOFFMANN
25. August 1925 – 1. Juni 2018

Mit Hilmar Hoffmann verlieren wir einen der bedeutendsten Kulturpolitiker nicht nur Frankfurts, sondern
der gesamten Bundesrepublik. Mit seiner noch heute gültigen Forderung einer „Kultur für alle“ hat er den
Geist der Zeit erkannt und tatkräftig umgesetzt. Dabei galt seine Fürsorge dem ganzen Spektrum der Künste.
Hilmar Hoffmann hat Frankfurt zu einer beachteten und geschätzten Kulturstadt gemacht, das Frankfurter
Museumsufer wird mit seinem Namen verbunden bleiben.
Frankfurt hat einen leidenschaftlichen Kämpfer für die Kultur verloren; wir werden ihn nicht vergessen
und sein Erbe in tiefer Dankbarkeit pflegen und fortführen.
Unsere Gedanken sind bei seiner Familie.

Dr. Ina Hartwig
Kulturdezernentin Stadt Frankfurt am Main

Zurück