Prof. Dr. Martin Roth : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 10.August 2017

Ich bin überzeugt, dass Kunst und Kultur unverzichtbare Grundlage
einer Gesellschaft im demokratischen und friedlichen Zusammenleben sind.
Martin Roth

Das Institut für Auslandsbeziehungen e.V. (ifa) trauert um seinen
Präsidenten

Prof. Dr. Martin Roth
(1955 – 2017)

Mit seinem unermüdlichen Engagement für den internationalen
Kunst- und Kulturaustausch hat der engagierte Weltbürger und
leidenschaftliche Europäer Martin Roth bleibende Spuren für die
Zukunft gelegt.
Der gemeinsame Weg war zu kurz.
Unser tiefes Mitgefühl gilt der Familie. Das ifa wird sein Andenken in
Ehren halten.

Dr. Bernt Graf zu Dohna, Vize-Präsident
Ronald Grätz, Generalsekretär

Zurück