Professor Dr. Frank Große : Unternehmensnachruf

Veröffentlicht am 30.Juni 2018

Das Leibniz-Institut für Alternsforschung – Fritz-Lipmann-Institut e.V. (FLI) Jena
trauert um

Professor Dr. Frank Große
(1952-2018)
Frank Große begann 1994 seine Tätigkeit am Institut für Molekulare Biotechnologie (IMB), dem
heutigen FLI und wurde als Professor für Biochemie an die Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena
berufen. Von 2000-2003 übernahm er die Position des Wissenschaftlichen Direktors des IMB und
begleitete den Prozess der Neuausrichtung des Institutes von der Biotechnologie zur heutigen Alternsforschung wesentlich mit.
Während seines Wirkens am Institut leitete er die Forschungsgruppe Biochemie und hat als Universitätsprofessor die Biochemiker-Ausbildung an der FSU Jena maßgeblich mitgeprägt.
Professor Große verstarb unerwartet am 14. Juni 2018.
Wir verlieren mit ihm einen hochgeschätzten Wissenschaftskollegen und engagierten Mentor. Seine
persönliche Wärme und sein einzigartiger Humor werden uns immer gegenwärtig bleiben.
Das FLI und seine Belegschaft sind Frank Große zu besonderem Dank verpflichtet.

Prof. Dr. Alfred Nordheim
Wissenschaftlicher Direktor

Dr. Daniele Barthel
Administrativer Vorstand

Betriebsrat und Belegschaft

Zurück