Die Stadt Frankfurt am Main trauert um ihren
Stadtrat a.D.

Professor Dr. h.c. Hilmar Hoffmann
Inhaber der Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main
* 25. August 1925
† 1. Juni 2018

Professor Hilmar Hoffmann hat Frankfurt am Main als Kulturdezernent zwischen 1970 und 1990 entscheidend
geprägt. Mit kreativer Schaffenskraft und über Parteigrenzen hinweg hat er die hiesige Kunst- und Kulturszene
auf beeindruckende Weise bereichert. Das Museumsufer, dessen geistiger Vater er war, bleibt für immer mit
seinem Namen verbunden.
Darüber hinaus manifestierte er sein fundiertes Programm einer „Kultur für alle“ – wie auch der Titel seines wohl
bekanntesten Buches lautet.
Unvergessen ist zugleich sein anerkanntes Wirken als Präsident des Goethe-Institutes, an dessen Spitze er von
1993 bis 2001 stand.
Für seine herausragenden kulturellen Verdienste hat die Stadt Frankfurt am Main Professor Hilmar Hoffmann die
Goethe-Plakette verliehen.
Die Stadt Frankfurt am Main wird dem Verstorbenen stets ein dankbares und ehrendes Andenken bewahren.

Die Stadtverordnetenversammlung

Der Magistrat

Stephan Siegler
Stadtverordnetenvorsteher

Peter Feldmann
Oberbürgermeister

Frankfurt am Main, im Juni 2018

Zurück